John Doe

(c) BE

Der Name John Doe wird im englischen Sprachraum für unbekannte, oder nicht identifizierbare bzw. nicht existente oder die Allgemeinheit repräsentierende Personen vergeben. So werden z.B. alle unidentifizierten Leichen mit diesem Namen deklariert, Vefahren gegen unbekannt werden „vs. John Doe“ geführt. Passende Übersetzungen für die deutsche Spache sind: Otto Normalverbaucher, Heinz Müller und Jedermann.Um so verwunderlicher ist es, dass es in englischen Telefonbüchern Einträge wie Mr. and Mrs. Doe, Mr. Roe usw. gibt. Sie tragen meist so ausgefallene Vornamen, wie John, Jane oder Richard.
Aber eigentlich ist „JOHN DOE“ nichts anderes als eine Rockband aus dem Raum Darmstadt.

Mehr von John Doe


John Doe im Web und bei Facebook

Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.